Optimierung des öffentlichen Verkehrs in wachsenden Städten

img-istock_000065674473_xxxlarge

Europa ist der am stärksten urbanisierte Kontinent der Welt. Hier leben 73% der Bevölkerung in städtischen Gebieten. Ein gutes Beispiel hierfür ist London. Die Stadt wächst im Durchschnitt um sechs neue Einwohner pro Stunde. Damit der öffentliche Verkehr in einer derart großen Stadt zuverlässig fließt, müssen die Verkehrsbetriebe die wachsende Nachfrage befriedigen und zugleich sicher, effizient und umweltfreundlich sein – ohne dabei die Bank zu sprengen.

Um für die Zukunft und den weiteren Ausbau des öffentlichen Verkehrsnetzes strategische Verkehrspläne entwickeln zu können, müssen einige schwierige Fragen beantwortet werden: Können die Verkehrsbetriebe bereits jetzt ihren zukünftigen Personalbedarf abschätzen, um einen ausreichenden Fahrpersonal- und Mitarbeiterbestand sicherzustellen? Werden sie auch weiterhin einen hervorragenden Service in einer derart dynamischen Branche garantieren können?

Das ist nur der Anfang. Momentan haben die öffentlichen Verkehrsunternehmen auch alle Hände voll damit zu tun, Probleme in den folgenden Bereichen anzugehen:

  • Netzwerkplanung
  • Kombinierte Nutzung verschiedener Verkehrsmittel
  • Aufrechterhaltung des öffentlichen Verkehrs während der Schulferien
  • Personalbeschaffungspläne
  • Schulungsmanagement
  • Budgetüberwachung und Berichterstattung gegenüber der öffentlichen Hand

 

Optimierung und Überwachung gehen Hand in Hand

Da der öffentliche Verkehr von verschiedenen Akteuren betreut wird, ist es unglaublich wichtig, eine genaue Überwachung des Betriebs zu gewährleisten, insbesondere der Diskrepanz zwischen geplanter und realisierter Performance.

Störungen aufgrund von Ferien sowie Kultur- und Sportereignissen sind nichts Ungewöhnliches, weshalb es umso wichtiger wird, die vorhandenen Kapazitäten standortübergreifend anzupassen und neu auszurichten. Die entsprechenden Änderungen im Betriebsablauf müssen durch eine transparente Überwachung begleitet und zugleich durch eine leistungsfähige Lösung, die eine ganzheitliche Planung und Optimierung ermöglicht, unterstützt werden.

Fahrstrecken- und Budgetplanung

Die Fahrstrecken- und Budgetplanung ist ein wichtiger Prozess, der jedes Jahr über einen Zeitraum von mehreren Monaten stattfindet. Dabei konsolidieren die öffentlichen Verkehrsunternehmen den Betrieb der einzelnen Strecken für das kommende Geschäftsjahr und legen die Budgetschätzungen vor.

Das Verhältnis von Fahrstrecke zu Fahrer wird so optimiert, dass die auf dem erwarteten Netzwerkwachstum beruhenden Personalbeschaffungs-, Schulungs- und Urlaubsanforderungen erfüllt werden. Die Personalbeschaffung und -schulung haben erhebliche Auswirkungen auf das Budget.

Für dieses zeitaufwändige Unterfangen sind verschiedene interne Tools, Spreadsheets und Mitarbeiterkenntnisse erforderlich. Der Aufwand ist gleichermaßen in der Automatisierung wie in der Integration bestimmter Aufgaben zu sehen, die in der Regel einen geringen Mehrwert für die beteiligten Mitarbeiter haben.

Könnte das Geheimnis hinter einem flexiblen Unternehmen in der Mitarbeitereinsatzplanung liegen?

Eine innovative Planungs- und Optimierungslösung ist nicht mehr nur purer Luxus. Operative Flexibilität erfordert eine intelligente Planungslösung, die von einer bewährten Optimierungstechnologie unterstützt wird.

Quintiq berücksichtigt sämtliche branchenspezifischen Anforderungen, um die beiden Hauptwirtschaftsfaktoren ‒ Mitarbeiter und Fahrzeuge ‒ zu optimieren. Quintiq bietet eine durchgängige operative Transparenz, die es den Planer erlaubt, What-If-Szenarien auszuführen und zu analysieren. So wird es leichter, personelle Änderungen zu planen, den Einsatz von Fremd- oder Leiharbeitskräften einzuschränken und die Pläne hinsichtlich Urlaub, Ferien, arbeitsrechtlicher Bestimmungen und streikbedingter Abwesenheiten zu optimieren.

Ein weiterer Vorteil? Es ist möglich, Schulungsstunden direkt in das System zu integrieren, wodurch eine größtmögliche Zufriedenheit der bisherigen und der neuen Mitarbeiter garantiert wird.

Finden Sie selbst heraus, warum Virgin Atlantic, Eurotunnel und Thalys sich für eine Plattform von Quintiq entschieden haben, um Ihre Mitarbeiterplanung zu optimieren – und dabei ihre Betriebsabläufe grundlegend zu verändern.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *