Kann Ihre Supply-Chain unter den heutigen Marktbedingungen in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie bestehen?

Die Notwendigkeit, frische Produkte zu garantieren, mit dem sich ändernden Geschmack der Verbraucher mitzuhalten und strenge Regulierungen einzuhalten, bedeutet, dass mehr als nur Bestands- und Transportkosten berücksichtigt werden müssen. Von Ihnen wird erwartet, Nachfrage zu antizipieren und so dem Kunden zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort das richtige Produkt zu bieten. Das heißt, Ihre Supply-Chain erfordert operative Flexibilität.

Die führenden Lebensmittel- und Getränkehersteller der Welt integrieren ihre Supply-Chains, um die Effizienz zu steigern, Kosten zu reduzieren und Geschäftschancen zu nutzen. Quintiq ermöglicht Ihnen, diese Ziele durch einen kostengünstigen, optimierten Plan zu erreichen, der Ihre speziellen geschäftlichen Einschränkungen und die strengen Leistungsvereinbarungen berücksichtigt.

Entdecken Sie die Vorteile der stärksten Supply-Chain-Planungs- und Optimierungslösung der Branche für Ihr Unternehmen.

  • Flexibilität
    Organisieren Sie Ihre Lieferantenauswahl und Ihre Waren neu, um der zunehmenden Nachfrage nach Hausmarken und Biolebensmitteln gerecht zu werden.
  • Effizienz
    Erhöhen Sie die Effizienz der Liefermuster - bieten Sie Ihren Kunden das richtige Produkt zum richtigen Zeitpunkt ohne deshalb bei der Qualität Abstriche zu machen.
  • Optimierung
    Optimieren Sie Produktion und Bestand, um frischere und länger haltbare Produkte anbieten zu können.
  • Wettbewerbsstärke
    Stärken Sie Ihre operative Flexibilität, Reaktionszeit und Lieferleistung und sichern Sie sich so eine unschlagbare Wettbewerbsposition.
  • Reaktionsfähigkeit
    Erreichen Sie hohe Lieferzuverlässigkeit, indem Sie in Echtzeit schnell auf ungeplante Störungen reagieren.
  • Zentralisierte Planung
    Erhöhen Sie den Durchsatz, minimieren Sie Engpässe und das Risiko der Überalterung von Beständen durch eine umfassende integrierte Planung.
Kennen Sie die Fallstricke der Lebensmittel- und Getränke-Supply-Chains? Erfahren Sie jetzt, wie Sie diese erkennen und vermeiden.