Gewinnmaximierung durch bedarfsgerechte Planung

Wie können Sie sicherstellen, dass Ihr Schienengüterverkehr konkurrenzfähig und effizient ist sowie alle Lieferanforderungen erfüllt?

Als Bahnfrachtunternehmen müssen Sie gegensätzlichen Anforderungen gerecht werden. Ihre Kunden erwarten von Ihnen, dass Ihre Dienstleistungen zuverlässig, bezahlbar und rückverfolgbar sind. Ihre Aktionäre erwarten von Ihnen, dass Sie ihre Rendite maximieren. Ihre Mitarbeiter erwarten von Ihnen, dass Sie ihre persönlichen Bedürfnisse und Wünsche berücksichtigen. Und die für die Sicherheit zuständigen Aufsichtsbehörden erwarten von Ihnen, dass Sie die arbeitsrechtlichen Vorschriften einhalten.

Wichtiger noch: Diese Faktoren wirken sich auf die Fähigkeit Ihres Unternehmens aus, Aufträge zu gewinnen und zu behalten. Doch was macht die Planung im Schienengüterverkehr so schwierig?

Kurzfristige Aufträge, saisonale Schwankungen und Störungen am Tag der Ausführung gehören zu den größten Herausforderungen, vor denen Bahnfrachtunternehmen heute stehen. Und angesichts einer seit der Krise besonders volatilen Nachfrage ist es für Bahnfrachtunternehmen vielleicht an der Zeit, den Blick nach innen zu richten und die Kosten durch Maximierung der Zugauslastung und der Flexibilität ihrer Betriebsabläufe zu zügeln. Und so funktioniert's:

  • Bedarfsplanung anhand von Prognosen und Aufträgen
    Schaffen Sie ein ausgewogenes Verhältnis von kurzfristigen Güterverkehrsaufträgen und langfristigen Streckenkapazitäten. Die Quintiq-Plattform bietet Ihnen die Möglichkeit, gestützt auf eine umfassende Sammlung von Prognosealgorithmen sowie auf Transparenz über Ihre aktuellen Aufträge und Ihre Auftragshistorie, bessere langfristige Bedarfspläne zu erstellen. Das Resultat? Operative Pläne, die mit minimalen Abweichungen und einer optimalen Auslastung umgesetzt werden können.
  • Szenarienvergleich und Auswahl der besten Szenarien
    Was würde geschehen, wenn die Nachfrage um 15% stiege? Wie sieht es mit der operativen Durchführbarkeit einer zusätzlichen Zugbewegung aus? Wie steht es um die finanzielle Tragfähigkeit einer Kundensendung? Ganz gleich, wie Ihr nächster Schritt aussieht, werden Sie in der Lage sein, dessen Folgen vorherzusagen und dessen Auswirkungen auf Ihren Betrieb abzusehen — und zwar innerhalb von Minuten.
  • Flexiblere und präzisere Pläne
    Planen Sie kurzfristige Aufträge mit minimalen Auswirkungen auf Ihre operativen Pläne. Die Quintiq-Plattform erfasst Informationen von Infrastrukturunternehmen, Auftragssystemen und anderen relevanten Quellen und verbreitet Änderungen automatisch, sodass alle Pläne stets aktuell und widerspruchsfrei bleiben.
  • Umsatzmaximierung durch dynamische Preisgestaltung
    Verabschieden Sie sich von statischen Preislisten. Die Quintiq-Plattform analysiert die historischen Preisdaten Ihres Unternehmens und berücksichtigt Faktoren wie die aktuellen Marktschwankungen, die Zugauslastung, die Kundennachfrage, die Preissensibilität und andere kritische Faktoren. Dadurch erhalten Ihre Vertriebler und die für die Preiskalkulation zuständigen Mitarbeiter das nötige Rüstzeug, um stets die rentabelsten Angebote abgeben zu können.
  • Höhere Auslastung und weniger Leerfahrten
    Zur Verbesserung der Kostenkontrolle und Amortisierung Ihrer Ressourcen benötigen Sie eine durchgängige operative Transparenz. Die Quintiq-Plattform erlaubt es Ihnen, die Planung zentraler Unternehmensfunktionen zu integrieren und so die Kapazitäten aller Ihrer Ressourcen zu optimieren sowie freie Kapazitäten zu vermeiden.