• Applus RTD

Applus RTD, gegründet 1937 in den Niederlanden, führt Qualitäts-, Sicherheits- und Zuverlässigkeitsinspektionen für technische Systeme durch. Applus RTD bedient vor allem die Offshore- und Onshore-Öl-, Gas- und Petrochemikalienindustrie, die Chemieindustrie, die Industrie der Stromerzeugung (samt Atomkraftwerken), das Pipeline-Management und die Baubranche. Das Unternehmen hat auch Filialen in Deutschland, Belgien, Frankreich, der Tschechischen Republik, der Slovakei, Italien, Kanada, den Vereinigten Staaten, Australien und Nigeria.

Applus RTD ist in der Lage, mit Quintiq das Maximum aus der Auslastung seiner Mitarbeiter herauszuholen. Diese ungleiche Gruppe umfasst örtliche Mitarbeiter, fest angestellte Mitarbeiter bei internationalen Projekten und eine große Gruppe von Subunternehmern. Das neue Planungssystem von Quintiq wahrt den Überblick über eine Reihe von Faktoren, wie Zertifizierung von Mitarbeitern, besondere Kundenbedürfnisse, benötigte Materialien, Vorgaben der Regierung/Gesetzgebung zur Nutzung von Strahlungstechnik und Arbeitszeitregelungen. Applus RTD ist dank Quintiqs Unterstützung bei der Entscheidungsfindung und dem Echtzeit-Planungsumfeld besser gerüstet, wenn es darum geht, auf Planungsunterbrechungen zu reagieren. Mit Quintiq war es für Applus RTD möglich, 20% seiner Ausrüstungskapazitäten frei zu machen, wodurch eine geplante Investition in neues Equipment verschoben werden konnte.
Wie wollten eine integrierte Lösung für unsere niederländischen und internationalen Planungsaktivitäten, die es durch ihre Intelligenz ermöglichen würde, unsere Flexibilität zu verbessern. Dadurch möchten wir in der Lage sein, kundenorientierter zu agieren.
Marcel Blinde,
Direktor,
Applus RTD Projektdienstleistungen