• Assan Aluminyum

Assan Aluminyum, ein Tochterunternehmen von Kibar Holding A.S. und eines der 50 größten Unternehmen in der Türkei, gehört zu den führenden Unternehmen im Bereich der Flachwalz-Aluminiumprodukte.

Assan Aluminyum implementierte eine Lösung für die Supply-Chain-Planung und -Optimierung von Quintiq, um sieben Stranggussanlagen, Kaltwalzwerke, Folienwalzwerke und nachgelagerte Bereiche zu koordinieren. Das Programm wurde in drei Phasen im Werk in Tuzla eingeführt. Die erste Phase umfasste die Planung aller eingehenden Rohmaterialien und Produktionsabläufe für Spulen, Bleche und Folien und die Erstellung aller Arbeitsaufträge. In der zweiten Phase wurden Zeitpläne für diese Arbeitsaufträge erstellt und die Abläufe optimiert. Die dritte Phase nutzt Quintiqs Software für die Festlegung von Lieferfristen und Erstellung von Produktionsplänen von 1-3 Monaten im Voraus.
Unsere Vision bei Assan Aluminyum besteht ganz klar darin, ein nachfrageorientiertes Unternehmen zu werden und sämtliche unternehmensweite Prozesse kundenzentrierter zu gestalten, sowie gleichzeitig die Kosten zu senken und unsere Rentabilität zu steigern. Durch die Zusammenarbeit mit Quintiq wollen wir unsere Agilität erhöhen, um besser auf die wechselnden Ansprüche der Kunden reagieren zu können. Außerdem werden wir erhebliche Einsparungen innerhalb unserer Supply-Chains erzielen, indem wir Bestände und Abwicklungskosten abbauen und gleichzeitig die Produktivität des Werks steigern.
Mehmet Kahya,
Vorsitzender,
Assan Aluminyum