• CARe Schadeservice

CARe Schadeservice ist einer der Marktführer für Karosseriewerkstätten in den Niederlanden. Das Unternehmen, das zur Athlon Gruppe gehört, hat über 60 Niederlassungen und mehr als 900 Mitarbeiter. Jährlich bearbeitet CARe ungefähr 100.000 Unfallschäden.

Die Entwicklung des Systems war Teil des TUNe-Projekts. TUNe umfasst ein zentrales Planungssystem für den Empfangs- und Werkstattbereich. Das System ermöglicht es CARe-Filialen, Reparaturen von Unfallschäden innerhalb der Kette aneinander abzugeben. Das Ziel ist es, dass letztendlich alle Filialen in den Niederlanden mit dem System arbeiten.
Ein Versprechen ist ein Versprechen und die richtige Planung führt zu einer besseren Dienstleistungsqualität und kürzeren Vorlaufzeiten. In 98% der Fälle kann der Kunde sein Auto zum vereinbarten Zeitpunkt abholen. Das ist exzellenter Service.
Jan de Bock,
Kundendienstberater,
CARe