• Eurailscout

Eurailscout ist ein führendes europäisches Inspektionsunternehmen für Eisenbahninfrastruktur. Eurailscout inspiziert und misst europaweit über 8.000 Weichen und 100.000 Kilometer Schiene pro Jahr. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in den Niederlanden sowie Niederlassungen in Frankreich und Deutschland.

Ursprünglich setzte Eurailscout Excel-Tabellen und unternehmensspezifische Systeme für die Ressourcenplanung ein. Doch mit dem zunehmenden Unternehmenswachstums erkannte Eurailscout, dass diese herkömmlichen Tools die komplexen Planungsaufgaben nicht mehr bewältigen konnten.

Eurailscout benötigte ein System, das über mehrere Standorte und Planungshorizonte hinweg Erkenntnisse generieren, Daten der verschiedenen Planungsteams zwecks Erstellung von Arbeitsaufträgen für diverse Abteilungen synchronisieren und Störungen des täglichen Betriebs effizienter auf ein Mindestmaß beschränken kann.

Eurailscout entschied sich für eine Softwarelösung von Quintiq, da diese die genannten und weitere Anforderungen erfüllte. Quintiq wird Eurailscout dabei helfen, die Sicherheitsvorschriften und arbeitsrechtlichen Bestimmungen besser zu erfüllen, die Zufriedenheit der Mitarbeiter zu verbessern und die Effizienz zu steigern. Darüber hinaus erhalten die Planer von Eurailscout einen umfassenden Überblick über sämtliche Ressourcen und Standorte und werden künftig Störungen schneller beheben können.
Dass wir an der Spitze des Marktes bleiben und unseren herausragenden Kundenservice beibehalten, spielt für die Sicherheit des europäischen Bahnverkehrs eine entscheidende Rolle. Deshalb waren wir auf der Suche nach einer Lösung, die uns die erforderliche Transparenz verschaffen würde, um sowohl effiziente als auch regelkonforme Pläne erstellen zu können.
Michael van Milt,
Chief Financial Officer von Eurailscout