Nachrichten

Suche
  • Alle Monate
    Alle Monate
    Januar
    Februar
    März
    April
    Mai
    Juni
    Juli
    August
    September
    Oktober
    November
    Dezember
  • Alle Jahre
    Alle Jahre
    2016
    2015
    2014
  • Alle Branchen
    Alle Branchen
    Produktion
    Metallverarbeitung
    Natürliche Ressourcen
    Logistik
    Luftfahrt
    Schienenverkehr
    Öffentlicher Verkehr
    Einzelhandel
    Rundfunk- und Fernsehproduktion
    Gesundheitswesen
    Sicherheit
  • Alle Arten
    Alle Arten
    Neuer Kunde
    Go Live
    Auszeichnungen
    Veranstaltungen
    Andere
  • Suche

Der Flughafen Kopenhagen setzt die Software-Plattform von Quintiq zur Personalplanung ein

17. September 2013 | ’s-Hertogenbosch, Niederlande

Copenhagen Airports, Betreiber des verkehrsreichsten Flughafen-Drehkreuzes in der nordischen Region, hat bekannt gegeben, dass er nun Quintiq für seine Personalplanung einsetzt.

Der Flughafen Kopenhagen (CPH) hat mit seinen 140 Flugzielen und über 60 Fluggesellschaften im letzten Jahr mehr als 23,3 Millionen Passagiere abgefertigt. Quintiq, einer der weltweit führenden Anbieter im Bereich Supply-Chain-Planung und -Optimierung, hat eine einzige integrierte Software-Plattform zur Verfügung gestellt, um CPHs Personalplanung mit seinen über 2.100 Mitarbeitern zu optimieren.

Quintiq ersetzt mehrere Altsysteme, die vorher von CPH genutzt wurden. Die erste Phase der Implementierung von Quintiq-Software ist vor kurzem in Betrieb gegangen und wird dem Flughafenbetreiber einen effizienteren Einsatz seines Personals ermöglichen. CPH hat begonnen, die Personalplanungsanwendung von Quintiq zur Erstellung der Dienstpläne und Aufgabenverteilung zu verwenden. Neben der Berücksichtigung von Gewerkschafts- und dänischen Arbeitsvorschriften wird das neue System eine bessere Transparenz und Übersichtlichkeit bei der Personalplanung in den 11 Abteilungen des Flughafens Kopenhagen ermöglichen.

Die nächste Phase der Implementierung von Quintiq-Software ist momentan in Bearbeitung. Sie umfasst den Einsatz einer mobilen Anwendung, die Integration in die Lohn- und Gehaltsabrechnung von SAP und die Automatisierung wichtiger Planungsaufgaben.

„Die Verwendung mehrerer Systeme für die Einsatzplanung des Personals und die Aufgabenverwaltung in 11 Abteilungen war ein sehr komplexer Prozess. Wir haben uns für die Anwendung von Quintiq entschieden, weil sie eine bessere Übersichtlichkeit und Flexibilität bei der Bearbeitung von Echtzeit-Ereignissen bietet, insbesondere mit der mobilen Anwendung“, meint Kristian Durhuus, COO von Copenhagen Airports.

„Flughäfen und Flugsicherungsorganisationen nutzen Lösungen von Quintiq, um mehr als die Hälfte des weltweiten Luftraums zu bewältigen“, sagt Arjen Heeres, COO von Quintiq. „Vom größten Flughafenbetreiber in Nordeuropa ausgewählt zu werden, festigt unsere Position als führender Lösungsanbieter im Luftfahrtsektor. Wir freuen uns, mit dem Flughafen Kopenhagen zusammen an der Optimierung seiner Personalplanung arbeiten zu können.“

Über Copenhagen Airports

Copenhagen Airports (Københavns Lufthavne A/S) besitzt und betreibt den internationalen Flughafen in Kastrup (CPH) sowie den Flughafen Roskilde, der vorwiegend auf Taxi-, Geschäfts- und Schulungsflüge ausgerichtet ist. Copenhagen Airports beschäftigt 2.100 Mitarbeiter und ist für alles, von Schutz und Sicherheit, Transport und täglicher Wartung über den Bau neuer Einrichtungen und die Routenerstellung bis hin zur Planung der langfristigen Ziele des Flughafens verantwortlich. Weitere Informationen finden Sie unter www.cph.dk

Über Quintiq

Jedes Unternehmen hat seine ganz individuellen Herausforderungen bei der Supply-Chain-Planung. Manche dieser Planungsherausforderungen sind sehr umfangreich, einige äußerst komplex und andere scheinen schier unlösbar. Seit 1997 hat Quintiq jede dieser Herausforderungen mit einer einzigen Software-Plattform zur Supply-Chain-Planung und -Optimierung gelöst. Heute vertrauen rund 12.000 Nutzer in über 80 Ländern bei der Personal-, Logistik- sowie Produktionsplanung und -optimierung auf die Software von Quintiq. Quintiq hat jeweils einen Hauptsitz in den Niederlanden und in den USA sowie Niederlassungen auf der ganzen Welt. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.quintiq.de

Erfahren Sie mehr auf www.quintiq.de oder folgen Sie Quintiq auf Twitter, Facebook, Xing, LinkedIn und YouTube .

Anfragen Nordamerika
Jon Temerlies
Racepoint Group
Tel: +1-202-349-0859
Quintiq@Racepointgroup.com