Nachrichten

Suche
  • Alle Monate
    Alle Monate
    Januar
    Februar
    März
    April
    Mai
    Juni
    Juli
    August
    September
    Oktober
    November
    Dezember
  • Alle Jahre
    Alle Jahre
    2016
    2015
    2014
  • Alle Branchen
    Alle Branchen
    Produktion
    Metallverarbeitung
    Natürliche Ressourcen
    Logistik
    Luftfahrt
    Schienenverkehr
    Öffentlicher Verkehr
    Einzelhandel
    Rundfunk- und Fernsehproduktion
    Gesundheitswesen
    Sicherheit
  • Alle Arten
    Alle Arten
    Neuer Kunde
    Go Live
    Auszeichnungen
    Veranstaltungen
    Andere
  • Suche

Logistikkonzern VR beauftragt Quintiq mit der Optimierung ihrer Transportleistungen

16 Oktober 2013 | ’s-Hertogenbosch, Niederlande

Quintiq, eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich Supply-Chain-Planung und –Optimierung (SCP&O) gab heute bekannt, dass das führende finnische Transport- und Logistikunternehmen VR Group ab sofort die Software-Plattform von Quintiq für seine Cargo- und Schienenplanung nutzen wird.

In Zusammenarbeit mit seinem Implementierungspartner Ab Ovo wird Quintiq seine Plattform einsetzen, um die Ablauf- und Einsatzplanung der Züge zu optimieren und dadurch die Effizienz des Schienengüterverkehrs zu steigern. Neben der Optimierung des Frachtgeschäfts nutzt VR die Software von Quintiq, um die Planungsprozesse, welche die Betriebsabläufe der Lokomotiven bestimmen, grundlegend zu überarbeiten.

„Wir wollten eine bewährte Branchenlösung, die mit dem Unternehmen wächst und die Effizienz- und Qualitätspotenziale des Verkehrssystems ausschöpft. Bei einem breit angelegten Auswahlprozess hat sich Quintiq als der Anbieter herauskristallisiert, der unseren Anforderungen am besten gerecht werden kann.“, so Rolf Jansson, Senior Vice President, Logistik, VR Group Ltd.

„Quintiq hat sich als bevorzugte Planungslösung im Eisenbahnsektor etabliert, denn die Software hilft Unternehmen dabei, auf operativer Ebene Kosten einzusparen und nebenbei die Pünktlichkeit zu verbessern. Auf strategischer Ebene sichert Quintiq die organisatorische Flexibilität und die Fähigkeit, sich leicht an organisatorische Herausforderungen anzupassen. Wir planen jeden Tag 150.000 Zuganbindungen für namhafte Kunden des Schienenverkehrs.“, erklärt Arthur Torsy, zuständiger Vice President für den Wirtschaftsraum EMEA. „Wir schätzen uns glücklich, dass wir gemeinsam mit VR die Rentabilität und Leistungsfähigkeit des Unternehmens steigern können.“

Über die VR Group

Die VR Group ist das führende Unternehmen in den Bereichen Transport, Logistik und Infrastrukturtechnische Dienstleistungen in Finnland. VR bietet vielfältige Leistungen in mehreren Geschäftsbereichen. Im Personenverkehr ist das Unternehmen in Bereich Bahn- und Busleistungen tätig, während die Experten der Logistik internationale Transport- und Logistiklösungen für Schiene und Straße erstellen. Ferner hat sich VR auf die Planung von Schienenanlagen, Gleisbau- und Gleisinstandhaltungsleistungen spezialisiert. Hauptsächlich ist VR in Finnland tätig, aber auch Russland, Schweden und die baltischen Staaten gehören zu den Ländern, in welchen VR aktiv ist.

Über Quintiq

Jedes Unternehmen hat seine ganz individuellen Herausforderungen bei der Supply-Chain-Planung. Manche dieser Planungsherausforderungen sind sehr umfangreich, einige äußerst komplex und andere scheinen schier unlösbar. Seit 1997 hat Quintiq jede dieser Herausforderungen mit einer einzigen Software-Plattform zur Supply-Chain-Planung und -Optimierung gelöst. Heute vertrauen rund 12.000 Nutzer in über 80 Ländern bei der Personal-, Logistik- sowie Produktionsplanung und -optimierung auf die Software von Quintiq. Quintiq hat jeweils einen Hauptsitz in den Niederlanden und in den USA sowie Niederlassungen auf der ganzen Welt. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.quintiq.de

Erfahren Sie mehr auf www.quintiq.de oder folgen Sie Quintiq auf Twitter, Facebook, Xing, LinkedIn und YouTube.

Anfragen Nordamerika
Jon Temerlies
Racepoint Group
Tel: +1-202-349-0859
Quintiq@Racepointgroup.com