Nachrichten

Suche
  • Alle Monate
    Alle Monate
    Januar
    Februar
    März
    April
    Mai
    Juni
    Juli
    August
    September
    Oktober
    November
    Dezember
  • Alle Jahre
    Alle Jahre
    2016
    2015
    2014
  • Alle Branchen
    Alle Branchen
    Produktion
    Metallverarbeitung
    Natürliche Ressourcen
    Logistik
    Luftfahrt
    Schienenverkehr
    Öffentlicher Verkehr
    Einzelhandel
    Rundfunk- und Fernsehproduktion
    Gesundheitswesen
    Sicherheit
  • Alle Arten
    Alle Arten
    Neuer Kunde
    Go Live
    Auszeichnungen
    Veranstaltungen
    Andere
  • Suche

Van den Bosch Transporten optimiert die weltweiten Logistikprozesse künftig mit Quintiq

18 February 2016 | ‘s-Hertogenbosch, Niederlande

Quintiq, ein führender Anbieter von Supply-Chain-Planungs- und -Optimierungslösungen (SCP&O), gab heute bekannt, dass Van den Bosch Transporten künftig die Planungs- und Optimierungssoftwareplattform von Quintiq zur Optimierung seiner Logistikprozesse einsetzen wird.

Van den Bosch Transporten ist ein internationaler Logistikdienstleister, der flüssige und trockene Massengüter für die Lebensmittel- und Nichtlebensmittelindustrie befördert. Das Unternehmen bietet seinen Kunden intermodale Frachtverkehrsleistungen mit weltweit 350 LKW, 1.000 Lastzügen und über 4.000 Containern.

Die Planung bei Van den Bosch Transporten gehört zu den komplexesten Aufgaben im Bereich des intermodalen Massengutcontainer-Verkehrs. Die Planer müssen Produktverunreinigungen handhaben, die Reinigungsvorschriften für die Ausrüstung einhalten, die Anforderungen an die Ausrüstung abstimmen, den Ressourcenbestand ausgleichen und die optimalen Verkehrsmittel wählen. Das Unternehmen nutzte dazu bisher ein Transportmanagementsystem (TMS) sowie eine Reihe weiterer Systeme für die Angebotserstellung und Routenberechnung. Van den Bosch Transporten benötigte jedoch eine integrierte Lösung, die in der Lage ist, die branchenspezifischen Komplexitäten zu berücksichtigen, um seine Prozesse optimieren, die Lieferperformance steigern und die Kundenzufriedenheit verbessern zu können.

Die Quintiq-Planungs- und Optimierungssoftwareplattform wurde bei Van den Bosch Transporten in der Business Unit für den Straßentransport flüssiger chemischer Produkte implementiert und soll auf weitere Business Units auf der ganzen Welt ausgeweitet werden. Damit löst die zentrale integrierte Plattform eine Reihe verschiedener Planungssysteme bei Van den Bosch Transporten ab. Quintiq deckt alle denkbaren Planungshorizonte ab und bietet dem Unternehmen damit eine lückenlose Transparenz über sämtliche Prozesse sowie eine klare Darstellung der Auswirkungen von Entscheidungen auf die Unternehmensziele. Die Quintiq-Software erfasst alle unternehmensspezifischen Regeln, sodass die entsprechenden technischen Ressourcen den jeweils richtigen Kundenaufträgen zugeordnet werden können. Sie gewährleistet eine optimale Zuweisung der Aufträge zu den Containern sowie der Container zu den Lastzügen und definiert optimale Wege für die Frachteinheiten in den intermodalen Verkehrsnetzen. Von der Bürde der manuellen Planung befreit können sich die Planer bei Van den Bosch Transporten nun auf höherwertige Aufgaben konzentrieren.

„Quintiq erwies sich während des Implementierungsprozesses als ein echter Partner. Erste wirtschaftliche Vorteile zeigten sich schon kurz nachdem unsere erste Business Unit ihre Systeme auf die Planungssoftwareplattform von Quintiq umgestellt hatte", so Marcel Wouterse, Vorstandsmitglied von Van den Bosch Transporten. „Quintiq gibt uns in Echtzeit Einblick in unsere Prozesse, sodass wir schneller und einfacher als bisher reagieren können. Damit sind wir jetzt in der Lage, unsere Kosten zu reduzieren, unsere Kunden in ihren Logistikzielen besser zu unterstützen und letztlich in unserem Kerngeschäft der Massengutbeförderung völlig neue Maßstäbe zu setzen."

„Wir fühlen uns geehrt, von Van den Bosch Transporten als Partner ausgewählt worden zu sein", so Rob van Egmond, CEO von Quintiq. „Unsere intuitive Softwarelösung wird das Unternehmen darin unterstützen, seine Ziele zu erreichen und den wirtschaftlichen Nutzen, den Quintiq der Massengutbranche zu bieten hat, weiter zu erhöhen."

Über Quintiq
Jedes Unternehmen hat seine ganz individuellen Herausforderungen bei der Supply-Chain-Planung. Manche dieser Planungsherausforderungen sind sehr umfangreich, einige äußerst komplex und andere scheinen schier unlösbar. Seit 1997 hat Quintiq jede Herausforderung seiner Kunden mit einer einzigen Software-Plattform zur Supply-Chain-Planung und -Optimierung gelöst. Heute vertrauen rund 12.000 Nutzer in über 80 Ländern bei der Personal-, Logistik- sowie Produktionsplanung und -optimierung auf die Software von Quintiq. Quintiq gehört zu Dassault Systèmes (Euronext Paris: #13065, DSY.PA) und hat jeweils einen Hauptsitz in den Niederlanden und in den USA sowie Niederlassungen auf der ganzen Welt.

Erfahren Sie mehr auf http://www.quintiq.de/ oder folgen Sie Quintiq auf Twitter, Facebook, LinkedIn und YouTube.

Anfragen EMEA
Sophie Waterfield
Weber Shandwick
Тel: +44 20 7067 0728
quintiq@webershandwick.com