Nachrichten

Suche
  • Alle Monate
    Alle Monate
    Januar
    Februar
    März
    April
    Mai
    Juni
    Juli
    August
    September
    Oktober
    November
    Dezember
  • Alle Jahre
    Alle Jahre
    2016
    2015
    2014
  • Alle Branchen
    Alle Branchen
    Produktion
    Metallverarbeitung
    Natürliche Ressourcen
    Logistik
    Luftfahrt
    Schienenverkehr
    Öffentlicher Verkehr
    Einzelhandel
    Rundfunk- und Fernsehproduktion
    Gesundheitswesen
    Sicherheit
  • Alle Arten
    Alle Arten
    Neuer Kunde
    Go Live
    Auszeichnungen
    Veranstaltungen
    Andere
  • Suche

Itella Logistics stärkt Wettbewerbsposition mithilfe von Quintiq-Planungssoftware

28. Februar 2013 | Den Bosch, Niederlande

Itella Logistics, ein führender Logistikdienstleister in Nordeuropa und Russland, kann aufgrund der Implementierung einer voll integrierbaren Planungslösung von Quintiq deutliche Wettbewerbsvorteile für sich nutzen. Auf einer einzigen Plattform, die in Finnland betrieben wird, können nun der Einsatz der rund 1.500 Fahrzeuge sowie die 26 Millionen Lieferaufträge im Jahr geplant werden.

Itella Logistics war auf der Suche nach einer Planungssoftware, welche die komplexen Geschäftsabläufe abbilden und dabei auch die Kundenservicelevels verbessern, für mehr Effizienz sorgen und die Kosten sowie den Kohlendioxidausstoß des Unternehmens minimieren konnte. Quintiq bot Itella Logistics eine integrierte Plattform, auf der alle Abläufe im Unternehmen geplant werden konnten, von der Abhol- und Lieferplanung über die Planung des Frachttransports bis hin zur Sortierung in den Depots. Bei Itella geht man davon aus, dass das neue Planungssystem sich schnell amortisieren wird, da das Unternehmen nun effizienter arbeitet und auch die Liefertreue deutlich verbessert werden konnte.

Optimale Routen- und Ressourcenplanung

Beim ersten Projekt geht es um die Planung der Routen, deren Zusammenlegung zu konkreten Arbeitsschichten sowie die Auswahl der passenden Fahrer und Fahrzeuge.

Die Quintiq-Lösung verwendet die prognostizierte Anzahl an Versandaufträgen unter Berücksichtigung der saisonalen Besonderheiten und erstellt daraus einen Ressourcen-Masterplan, der die Abhol- und Zustellregionen, den Zeitplan für Anlieferungen an ein Sortierzentrum und die Lieferbarkeit von Postwurfsendungen, Paketen und anderen Transportlieferungen in einem Depot beinhaltet. Sobald die Aufträge im Sortierzentrum eingehen, werden sie sortiert, gesammelt und den Fahrzeugen zugewiesen. Für alle Fahrer und Fahrzeuge werden optimale Routen zur pünktlichen und effizienten Auslieferung der Aufträge erstellt. Unter Berücksichtigung der Geschäftsregeln und - einschränkungen bei Itella, wie zum Beispiel der strikten Arbeitszeitvorschriften, werden Schichtpläne erstellt und den Fahrzeugen entsprechend qualifizierte Fahrer zugewiesen.

Integrierte Echtzeit-Planung

Die Quintiq-Lösung wird in das bestehende Inhouse-TMS-System von Itella integriert und steht in ständiger Verbindung zu den Handheld-Geräten in den Fahrzeugen. Wenn auf einer Strecke eine Störung auftritt oder wenn in letzter Minute ein neuer Abholauftrag eingeht, erstellt das Quintiq-System einen neuen Plan und die Routen werden den Fahrern dann direkt über die Handhelds mitgeteilt.

Mikko Särkkä, Leiter der regionalen IT bei Itella Logistics: „ Wir waren auf der Suche nach einer erstklassigen Planungslösung, die unsere zahlreichen, komplexen und dynamischen Geschäftsabläufe in einer einzigen Plattform vereinen konnte. Die Experten von Quintiq zeigten, dass sie in der Lage waren, diese Komplexität abzubilden, und wir konnten mit ihrem System bereits in den ersten Pilotprojekten eine Effizienzsteigerung erreichen. Zusammen mit Quintiq werden wir das Projekt Schritt für Schritt umsetzen. Wir beginnen in Finnland und weiten das Projekt eventuell später noch auf andere Länder aus. Zum jetzigen Zeitpunkt besteht kein Zweifel, dass wir mithilfe der Quintiq-Lösung große Wettbewerbsvorteile in unseren jeweiligen Logistikmärkten erzielen können .“

Arjen Heeres, COO bei Quintiq: „ Immer mehr Logistikunternehmen profitieren von unseren Lösungen. Die starke Partnerschaft, die wir bis jetzt mit Itella Logistics aufbauen konnten, ist erfolgsversprechend und etwas ganz besonderes. Die ersten Pilotprojekte zeigten bereits gute Ergebnisse und wir sind überzeugt, dass dies erst der Anfang einer fruchtbaren Zusammenarbeit ist .“

Über Itella Logistics

Itella Logistics ist Teil der Itella Group und unterstützt seine Kunden durch Logistikdienstleistungen im Bereich Straßen-, See- und Luftfracht sowie Lagerung und Kontraktlogistik. Die Kunden haben zum Beispiel die Möglichkeit, einzelne Bereiche ihrer Logistikprozesse oder sogar ihre komplette Supply-Chain an das Unternehmen auszulagern. Itella Logistics ist in acht Ländern tätig (Finnland, Schweden, Dänemark, Norwegen, Estland, Lettland, Litauen und Russland). Das Unternehmen bietet mit Unterstützung seiner Partner außerdem auch globale Logistikdienstleistungen an. Itella Logistics beschäftigt insgesamt 7.100 Mitarbeiter und der Nettojahresumsatz für das Jahr 2011 betrug 732 Millionen Euro www.itella.com/logistics.

Über Quintiq

Die revolutionäre Supply-Chain-Planungs- und -Optimierungsplattform von Quintiq ermöglicht Unternehmen eine Effizienzsteigerung auf jeder Stufe ihrer Supply-Chain. Das Programm unterstützt die umfassende Planung und Optimierung von Personal, Ressourcen und Prozessen in einer einzigen Planungsumgebung und über alle Planungshorizonte hinweg. Viele der weltweit größten und erfolgreichsten Unternehmen verlassen sich auf Systeme von Quintiq, um ihre Unternehmensziele zu erreichen, die eigene Wettbewerbsposition zu stärken und neue Einnahmequellen zu erschließen.

Quintiq wurde im Jahr 1997 gegründet und entwickelte sich schnell zu einem internationalen Unternehmen mit dualem Hauptsitz in den USA und den Niederlanden, einem Entwicklungszentrum in Malaysia sowie Niederlassungen auf der ganzen Welt. Die Quintiq-Software wird bereits an mehr als 500 Standorten in über 78 Ländern auf der ganzen Welt eingesetzt.

Für weitere Informationen besuchen Sie www.quintiq.de oder folgen Sie Quintiq aufTwitter, LinkedIn, Facebook, YouTube.