Nachrichten

Suche
  • Alle Monate
    Alle Monate
    Januar
    Februar
    März
    April
    Mai
    Juni
    Juli
    August
    September
    Oktober
    November
    Dezember
  • Alle Jahre
    Alle Jahre
    2016
    2015
    2014
  • Alle Branchen
    Alle Branchen
    Produktion
    Metallverarbeitung
    Natürliche Ressourcen
    Logistik
    Luftfahrt
    Schienenverkehr
    Öffentlicher Verkehr
    Einzelhandel
    Rundfunk- und Fernsehproduktion
    Gesundheitswesen
    Sicherheit
  • Alle Arten
    Alle Arten
    Neuer Kunde
    Go Live
    Auszeichnungen
    Veranstaltungen
    Andere
  • Suche

Tribotecc will mit Quintiq-Plattform für Produktionssteigerung und mehr Transparenz sorgen

25. April 2013 | Den Bosch, Niederlande

Quintiq, weltweiter Marktführer im Bereich Supply-Chain-Planung und -Optimierung, gab heute bekannt, dass man sich bei der Tribotecc GmbH für den Einsatz der Quintiq-Lösung für Bedarfs- und Beschaffungsplanung entschieden hat.

Tribotecc, ein Unternehmen von Rockwood Holdings, ist der weltweit größte Hersteller von Reibwertstabilisatoren auf Basis von Metallsulfiden. Mit der Lösung von Quintiq wird Tribotecc eine größere operative Transparenz und Funktionalität erreichen als mit dem aktuellen System und kann damit auch die neue Artikelstruktur an den österreichischen Standorten in Wien und Arnoldstein unterstützen.

Die Quintiq-Lösung wird für Echtzeit-Transparenz in der gesamten Prozesskette für Vertrieb, Einkauf und Produktion sowie für Flexibilität und Funktionalität sorgen, so dass auch nach individuell festgelegten Kennzahlen agiert werden kann. Dank Quintiq kann Tribotecc:

  • die Produktion steigern und die Durchlaufzeiten reduzieren
  • durch genaue Vorhersagen und Transparenz in den Bestandsmengen die Bestände verringern
  • durch optimale Losgrößen und Verpackungen Kosten niedrig halten
  • die Liefertreue auf einem konstanten Niveau von über 95% halten.

„Unsere neue Artikelstammdatenstruktur kann in der aktuellen Software nicht abgebildet werden“, erklärt das Management von Tribotecc. „Quintiq überzeugte uns mit einer Demonstration der Integrationsfähigkeit, Transparenz und Flexibilität ihrer Lösung, dank derer die Software problemlos an die speziellen Anforderungen der Chemiebranche und des Unternehmens selbst — wie z. B. Optimierung von Nebenprodukten, alternativen Rohstoffen, Ausschuss, Losgröße sowie Ablaufplanung — über alle benötigten Planungshorizonte hinweg angepasst werden kann.“

„Wir freuen uns sehr, dass wir die unübertroffene Transparenz und Funktionalität liefern können, die Tribotecc in einer einzigen maßgeschneiderten Supply-Chain-Planungs- und -Optimierungslösung suchte“, erklärt Jos Braam, Quintiqs Business Unit Director für den Bereich Produktion. „Die hochspezialisierten Chemie- und Pharmaunternehmen in Österreich, Deutschland und der Schweiz bieten eine spannende neue Herausforderung für unser Unternehmen und werden uns auf unserem rasanten Wachstumskurs noch weiter voranbringen.“

Über Tribotecc GmbH

Die Tribotecc GmbH, eine Tochtergesellschaft der Rockwood Holdings, produziert auf Grundlage innovativer, synthetischer Lösungen hochmoderne Produkte im Bereich Tribologie und ist zugleich der weltweit führende Hersteller für Reibwertstabilisatoren auf Basis von Metallsulfiden. www.tribotecc.at

Über Quintiq

Mithilfe der revolutionären Plattform für Supply-Chain-Planung und –Optimierung (SCP&O) können Unternehmen die Effektivität in jeder Phase der Lieferkette erhöhen. Die Plattform ermöglicht eine ganzheitliche Planung und Optimierung von Personal, Ressourcen und Prozessen in einem einzigen Planungsumfeld über alle Planungshorizonte hinweg. Viele der weltweit größten und erfolgreichsten Unternehmen verlassen sich auf Quintiq, um ihre Unternehmensziele zu erreichen, ihren Wettbewerbsvorteil zu stärken und neue Einkommensquellen zu eröffnen.

Quintiq wurde im Jahr 1997 gegründet und entwickelte sich schnell zu einem internationalen Unternehmen mit dualem Hauptsitz in den Niederlanden und den USA, einem allgemeinen Entwicklungszentrum in Malaysia sowie weiteren Niederlassungen auf der ganzen Welt. Die Quintiq-Software wird weltweit bereits an mehr als 500 Standorten in über 78 Ländern eingesetzt.

Für weitere Informationen besuchen Sie www.quintiq.de oder folgen Sie Quintiq aufTwitter, Facebook,Xing, LinkedIn und YouTube.