Nachrichten

Suche
  • Alle Monate
    Alle Monate
    Januar
    Februar
    März
    April
    Mai
    Juni
    Juli
    August
    September
    Oktober
    November
    Dezember
  • Alle Jahre
    Alle Jahre
    2016
    2015
    2014
  • Alle Branchen
    Alle Branchen
    Produktion
    Metallverarbeitung
    Natürliche Ressourcen
    Logistik
    Luftfahrt
    Schienenverkehr
    Öffentlicher Verkehr
    Einzelhandel
    Rundfunk- und Fernsehproduktion
    Gesundheitswesen
    Sicherheit
  • Alle Arten
    Alle Arten
    Neuer Kunde
    Go Live
    Auszeichnungen
    Veranstaltungen
    Andere
  • Suche

Tschechische Post verzeichnet erhebliche Liefertourenoptimierung dank Quintiq-Software

4 Dezember 2013 | ‘s-Hertogenbosch, Niederlande

Die Software-Plattform von Quintiq wurde so konfiguriert, dass die tschechische Post ihren Paketlieferdienst optimieren kann. Die Software wurde mit intensiver Unterstützung des langjährigen Quintiq-Partners T-Systems Czech Republic vorzeitig implementiert. Seitdem hat die Anwendung der tschechischen Post dazu verholfen, ihre Gesamtfahrstrecke um mehr als 9% zu verkürzen, womit das ursprüngliche Ziel des Unternehmens noch übertroffen wurde.

Die tschechische Post Česká pošta ist der größte Post- und Expressdienstleister in der Tschechischen Republik. Sie bearbeitet 7,18 Millionen Sendungen pro Tag - umgerechnet 444 Tonnen -, die mit einem Fuhrpark von 5.000 Fahrzeugen zugestellt werden. Hinzu kommen noch über 200.000 Pakete pro Tag, für deren Auslieferung 2.000 Fahrzeuge zur Verfügung stehen.

Gemeinsam mit T-Systems konfigurierte Quintiq eine Plattform zur Aufgabenplanung, die auf die spezifischen Geschäftsanforderungen und die IT-Umgebung der tschechischen Post zugeschnitten ist. Mit der Lösung konnte die tschechische Post ihre Position im E-Commerce-Bereich stärken, neue Produkte anbieten und den Kundenservice verbessern.

„Die tschechische Post hat mit steigenden Kosten, dem zunehmenden Wettbewerb, dem wachsenden Paketaufkommen und der Liberalisierung zu kämpfen. Deshalb waren wir auf der Suche nach einer Lösung, die es uns ermöglichen würde, unsere Effizienz zu steigern und Kosten zu senken", so Petr Semerád, Manager Logistiknetzwerkentwicklung bei der tschechischen Post.

„Die Quintiq-Lösung passt perfekt zu unseren betrieblichen Abläufen und fügt sich nahtlos in unsere IT-Umgebung ein. Mit der neuen Anwendung konnten wir bereits deutliche Einsparungen realisieren, was durch unabhängige Messungen des täglichen Betriebs in unseren Depots bestätigt wurde."

„Die tschechische Post ist ein wirtschaftlich stabiles, leistungsstarkes Postunternehmen und ein wichtiger Kunde von T-Systems. Quintiq ist ein verlässlicher, langjähriger Partner, genau das, was wir für ein Projekt wie das bei der tschechischen Post brauchen. Gemeinsam haben wir die Zielvorgaben der tschechischen Post mehr als erfüllt und die Flexibilität der Quintiq-Software wird dafür sorgen, dass das Unternehmen auf lange Sicht von seiner Investition profitieren kann", so Michal Kolář, Projektmanager bei T-Systems Czech Republic.

„Quintiqs Präsenz auf dem Post- und Expressdienstleistungsmarkt nimmt rasant zu, da wir nach wie vor Paketdienstleister mit unseren zu 100% passgenauen SCP&O-Lösungen dabei unterstützen, sich der veränderten Nachfrage anzupassen", so Arjen Heeres, COO von Quintiq. „Mit der Quintiq-Plattform gelang es der tschechischen Post, die Lieferperformance im Paketbereich zu verbessern und ihr konkurrenzfähiges Angebot im wachsenden E-Commerce-Markt auszubauen."

Über die tschechische Post „ Česká pošta "

Die tschechische Post liefert Brief- und Paketsendungen in der ganzen Welt aus. Darüber hinaus bietet sie ihren Kunden eine Reihe von Finanzdienstleistungen. Derzeit gibt es in Tschechien mehr als 3.300 Postfilialen. www.ceskaposta.cz/en

Über T-Systems Czech Republic

Die Angebotspalette von T-Systems Czech Republic beinhaltet netzbasierte ICT-Lösungen, Systemintegration, Implementierung sowie Betrieb der ICT-Systeme. Hauptzielgruppe sind Unternehmenskunden, darunter weltweit agierende multinationale Konzerne ebenso wie lokale Spitzenunternehmen und die öffentliche Verwaltung. T-Systems gehört zur Unternehmensgruppe der Deutschen Telekom.

Zum Leistungsangebot von T-Systems zählen unter anderem die Prozessoptimierung, Qualitätssteigerung und Kostensenkung im Bereich der internen ICT-Systeme. Dadurch verfügen die Kunden von T-Systems über eine höhere Flexibilität und können sich so verstärkt auf ihr Kerngeschäft konzentrieren. Weitere Informationen über das Unternehmen und seine Dienstleistungen finden Sie auf der folgenden Webseite: www.t-systems.com

Über Quintiq

Jedes Unternehmen hat seine ganz individuellen Herausforderungen bei der Supply-Chain-Planung. Manche dieser Planungsherausforderungen sind sehr umfangreich, einige äußerst komplex und andere scheinen schier unlösbar. Seit 1997 hat Quintiq jede Herausforderung seiner Kunden mit einer einzigen Software-Plattform zur Supply-Chain-Planung und -Optimierung gelöst. Heute vertrauen rund 12.000 Nutzer in über 80 Ländern bei der Personal-, Logistik- sowie Produktionsplanung und -optimierung auf die Software von Quintiq. Quintiq hat jeweils einen Hauptsitz in den Niederlanden und in den USA sowie Niederlassungen auf der ganzen Welt.

Erfahren Sie mehr auf www.quintiq.de oder folgen Sie Quintiq auf Twitter, Facebook, LinkedIn, Xing und YouTube.

Anfragen Nordamerika
Jon Temerlies
Racepoint Group
Tel: +1-202-349-0859
Quintiq@Racepointgroup.com