Nachrichten

Suche
  • Alle Monate
    Alle Monate
    Januar
    Februar
    März
    April
    Mai
    Juni
    Juli
    August
    September
    Oktober
    November
    Dezember
  • Alle Jahre
    Alle Jahre
    2016
    2015
    2014
  • Alle Branchen
    Alle Branchen
    Produktion
    Metallverarbeitung
    Natürliche Ressourcen
    Logistik
    Luftfahrt
    Schienenverkehr
    Öffentlicher Verkehr
    Einzelhandel
    Rundfunk- und Fernsehproduktion
    Gesundheitswesen
    Sicherheit
  • Alle Arten
    Alle Arten
    Neuer Kunde
    Go Live
    Auszeichnungen
    Veranstaltungen
    Andere
  • Suche

KLM Royal Dutch Airlines wählt Quintiq für Pilotenplanung

20. Oktober 2011 | Den Bosch, Niederlande

Nach einem eingehenden Auswahlverfahren wählte KLM Royal Dutch Airlines (KLM) Quintiq für ein modernes Piloten-Trainings- und Urlaubsplanungssystem. Das neue System wird die derzeit genutzten älteren Systeme ersetzen, die nicht mehr den IT-Standards von KLM entsprechen.

Bei KLM sind mehr als 2.100 kommerzielle Piloten beschäftigt, die Flugzeuge der Typen Boeing 777, 747, 737, MD-11 sowie Airbus 330 fliegen. Weitere 600 Piloten fliegen KLM Cityhopper-Flugzeuge (Fokker 70, 100 und Embraer 190). Für die Planung von mehr als 700 Pilotenwechseln und 8000 Urlaubsanträgen pro Jahr verwendet KLM eine Mischung aus älteren Systemen, Spreadsheets und manuellen Verfahren. Aufgrund der zunehmenden Komplexität und der steigenden Zahl der Piloten benötigte das Unternehmen eine flexiblere und leistungsstärkere Planungslösung, die die älteren Systeme ersetzen kann. Nach einem eingehenden Auswahlverfahren entschied KLM sich für Quintiq, da dieses System in der Lage ist, alle Arbeitsvertragsregelungen und unternehmensspezifischen Einschränkungen vollständig zu berücksichtigen.

Mit dem neuen Quintiq-System kann KLM die Planung für Planung für Pilotenwechsel und Urlaub, unter Berücksichtigung aller geltenden Regeln und Einschränkungen optimieren. Darüber hinaus ist die Integration der Simulator-Kapazitätsplanung mit dem Personalplanungssystem möglich; mehrere Benutzer können gleichzeitig an dem selben Plan arbeiten, was die allgemeine Effizienz bedeutend verbessert.

Über KLM

KLM Royal Dutch Airlines, gegründet 1919, ist die älteste Fluggesellschaft der Welt, die heute noch unter ihrem ursprünglichen Namen besteht. 2004 schlossen sich Air France und KLM zur AIR FRANCE KLM zusammen. Dadurch entstand die stärkste europäische Fluggesellschaftsgruppe, basierend auf zwei starken Marken und zwei großen internationalen Flughäfen - Amsterdam Schiphol und Paris Charles de Gaulle. Die beiden Fluggesellschaften kooperieren, unter Wahrung ihrer eigenen Identität, in drei Kernaktivitäten - Passagiertransport, Frachttransport und Flugzeugwartung.

In den Niederlanden ist KLM der Kern der KLM Group, wozu weiterhin KLM Cityhopper und transavia.com gehören. KLM fliegt mit einer modernen Flotte aus 163 Flugzeugen 131 Ziele an und beschäftigt weltweit mehr als 33.000 Mitarbeiter. KLM ist eine führende Fluggesellschaft, die zuverlässige Betriebsabläufe und kundenorientierte Produkte anbietet - garantiert durch eine von Enthusiasmus und nachhaltiger Innovation geprägte Unternehmenskultur.

KLM ist Mitglied von Sky Team, einer Allianz aus Fluggesellschaften, die gemeinsam ein Netzwerk von 921 Zielen in mehr als 168 Ländern auf sechs Kontinenten anbieten. Das KLM-Netzwerk verbindet die Niederlande mit allen wichtigen Wirtschaftsräumen der Welt und ist dadurch ein äußerst wichtiger Faktor für die niederländische Wirtschaft.°

Über Quintiq


Jedes Unternehmen steht bei der Supply-Chain-Planung vor Herausforderungen. Einige dieser Herausforderungen sind groß. Andere komplex. Andere wiederum scheinen unlösbar. Seit 1997 löst Quintiq jede einzelne dieser Herausforderungen mit einem Softwaresystem für die Supply-Chain-Planung und Optimierung. Etwa 12.000 Benutzer in mehr als 80 Ländern vertrauen heute bei der Planung und Optimierung von Personaleinteilung, Logistik und Produktion auf Quintiq. Teil von Dassault Systèmes (Euronext Paris: #13065, DSY.PA). Quintiq verfügt über Niederlassungen in den Niederlanden, den USA sowie auf der ganzen Welt.

Folgen Sie uns auf Twitter: www.twitter.com/quintiq