Falck, weltweit führender Rettungsdienstleister, maximiert Ressourcenauslastung mit der Personalplanungslösung von Quintiq

26. Juli 2018
Kopenhagen, Dänemark
Der weltweit führende Planungsexperte Quintiq unterstützt Falck mit seiner Personalplanungslösung bei der Einteilung und Einsatzvorbereitung seines notfallmedizinischen Personals. Die Quintiq-Lösung wird von Falck, dem weltweit größten privaten Rettungsdienstleister, in 18 Ländern eingeführt.


Foto: Falck

„Als globales Unternehmen waren wir auf der Suche nach einer Planungslösung, die robust genug ist, um damit weltweit die Personalplanung vornehmen zu können, aber gleichzeitig auch agil genug ist, um sie an die spezifischen Bedingungen und Vorschriften in den einzelnen Länder anpassen zu können", so Poul Morensen, Executive Vice President, COO von Falck. „Als Technologieanbieter mit Erfahrung bei der Einteilung multinationaler Mitarbeiter in anderen anspruchsvollen, serviceorientierten Industrien konnte Quintiq uns davon überzeugen, dass seine Lösung die erforderlichen Funktionen für unsere Anforderungen bietet.“

Die für Falck entwickelte Version der Personalplanungslösung von Quintiq umfasst eine Mobilanwendung mit Mitarbeiterzugang, welche die Mitarbeitereffizienz steigern soll. Über die Anwendung können Mitarbeiter ihre jeweiligen Schichten einsehen und verwalten. Die Compliance-Komponente für Arbeitsrecht und Tarifverträge der Hauptplanungslösung erstreckt sich auch auf die mobile Anwendung, sodass Mitarbeiter Schichten mit Kollegen tauschen können, ohne dabei Regeln oder Vorschriften zu verletzen. Schichtwechsel werden in Echtzeit dargestellt, d. h. das Personal arbeitet jederzeit mit der neuesten Planversion, selbst wenn sich der Plan ändert – beispielsweise wenn ein Mitarbeiter krankheitsbedingt ausfällt und seine Schicht nicht antreten kann. Dadurch profitieren Mitarbeiter von zusätzlichen Informationen und können Anpassungen selbst vornehmen, was die Motivation und Zufriedenheit erhöht.

„Effiziente und effektive Kommunikation ist ein entscheidender Faktor bei der Aufrechterhaltung der Mitarbeiterzufriedenheit, insbesondere in einem anspruchsvollen Arbeitsumfeld wie dem der Rettungsdienstindustrie“, so Markus Malinen, Vice President EMEA-Russland. „Wir bei Quintiq sind bestrebt, unsere Lösungen so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten – nicht nur für die Planer, deren Pläne wir optimieren, sondern auch für die Mitarbeiter, die unsere Anwendungen nutzen. Die reibungslose Bereitstellung von Echtzeitinformationen, die sich schnell abrufen lassen, ist von entscheidender Bedeutung für alle Mitarbeiter, insbesondere in der Servicebranche.“

Die Quintiq-Lösung optimiert die Personalplanung von Falck auf allen Zeitebenen – von der langfristigen strategischen Planung bis hin zum Tagesgeschäft. Die konfigurierbare Lösung bietet die erforderliche Flexibilität, um die Einhaltung der arbeitsrechtlichen Bestimmungen und der Tarifverträge in allen Einsatzgebieten weltweit sicherzustellen.

Die Branchenexpertise und das Know-how von Quintiq sind das Ergebnis umfassender Erfahrungen in den Bereichen Luftfahrt, Verteidigung und Rettungsdienste. Auch in anderen Branchen konnte das Unternehmen weltweit Planungsherausforderungen durch Förderung der Entscheidungsfindung mithilfe unterschiedlicher Ressourcen, Bereitstellung entsprechender Logistik sowie Entwicklung von Personallösungen, mit denen sich Aufgaben, Mitarbeiter, Fahrzeuge und Ausrüstung einteilen lassen, meistern. Mit seinem agilen und flexiblen Fundament ermöglicht es die Quintiq-Lösung Benutzern, Störungen in Echtzeit zu beheben und in jeder Situation die bestmöglichen Entscheidungen zu treffen. 

Über Falck
Falck ist weltweiter Marktführer in den Bereichen Rettungsdienst und Gesundheitswesen. Mit mehr als 100 Jahren Erfahrung arbeitet Falck mit lokalen und nationalen Behörden zusammen, um Unfälle, Erkrankungen und Ernstfälle zu vermeiden, Menschen in Notsituationen schnell und kompetent zu bergen und erkrankten oder verletzten Patienten eine fachgerechte Rehabilitation zu ermöglichen. Falck ist in 35 Ländern tätig und verfügt über mehr als 37.300 Mitarbeiter.

Über Quintiq
Jedes Unternehmen steht bei der Supply-Chain-Planung vor Herausforderungen. Einige dieser Herausforderungen sind groß und komplex. Andere wiederum scheinen unmöglich. Seit 1997 meistert Quintiq jede einzelne dieser Herausforderungen mithilfe einer einzigen Software für die Supply-Chain-Planung und -Optimierung. Marktführende Unternehmen in mehr als 80 Ländern vertrauen heute bei der Planung und Optimierung von Personal, Logistik und Produktion auf die Quintiq-Software. Quintiq ist Teil des Dassault Systèmes Konzerns (Euronext Paris: #13065, DSY.PA) und hat Zentralen in den Niederlanden sowie den USA und verfügt über Niederlassungen auf der ganzen Welt.

Weitere Informationen finden Sie unter quintiq.de. Gerne können Sie Quintiq auch auf Twitter, Facebook, LinkedIn und YouTube folgen.
Ansprechpartner bei Presseanfragen:
Caitlin Noah
Quintiq
Tel: +1 484 586 3232
Richard Ratcliffe
Weber Shandwick
Tel: +44 207 067 0846
Loris Toffano
Quintiq
Tel: +61 449 571 165
Media Resources